26
Apr

Ein Starengelege in verlassener Spechthöhle fotografiert von der Spechtfritze

Amsel, Drossel, Fink und Star!

Stare nehmen sehr häufig und dankbar die verlassenen Spechthöhlen an. Die Spechtlöcher sind aber auch die ideale Behausung! Ruhig gelegen, schöne Aussicht, uneinnehmbar, meistens Grün direkt vor der Haustür, gut geschützt und weich gepolstert – was will Star mehr? Zum Leidwesen der Hauseigentümer werden diese Nistplätze sehr häufig frequentiert. Es liegt in der Natur der Spechte die Bruthöhlen meist an den unzugänglichsten Stellen anzulegen. Da haben schon Katzen und Marder keine Chance, ganz zu schweigen von den Menschen! Da ist guter Rat teuer. Gut, dass es DER SPECHTFRITZE gibt!