07
Aug

IMG_5937

.. wenn man das Spechtproblem nicht rechtzeitig ernst nimmt.
Sie können sich nicht vorstellen wie die Ecke hier vorher ausgesehen hat. Und dann kommt natürlich alles auf einmal! Fassadenkletterer, Verspiegelungen, Schutzkappen, Schnursysteme, Kantenschutzprofile, Kosten.
Also bitte warten Sie nicht zu lange mit Gegenmassnahmen. Nachteilig ist ausserdem, dass Spechte noch schwerer zu vertreiben sind, wenn sie sich erst einmal an so einer Hausecke eingelebt haben. Bringt man ihnen von vornherein bei, dass an der Fassade kein Preis zu gewinnen ist fangen sie erst gar nicht an übermütig zu werden. Meistens sind im Anfangsstadium eines Spechtbefalls schon kleinere Abwehrmassnahmen ausreichend um das Gebäude für die Spechte unattraktiv zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.