20
Apr

IMG-20151010-WA0004
…3..2..1.. Ignition … Lift off, we have a Lift off …
Dabei war´s nur ein Foto zur Schadensdokumentation. Der Specht dachte sich aber wahrscheinlich: Hoppla, inflagranti erwischt, da mach´ ich mich doch besser mal schnell aus dem Staub bevor´s Ärger gibt. Für den Specht selber gab´s zwar kein Nachspiel; den Schaden in der Dämmfassade mussten wir einige Zeit später dann doch beheben. Insofern war´s wahrscheinlich die falsche Platzwahl. Mit unseren Kantenschutzprofilen oder Schnursystemen ausgestattete Gebäudeecken können dann übrigens von den Spechten nicht mehr genutzt werden, da sie sich dort nicht mehr halten können. Im Fachjargon „Ansitzen“ genannt. In jedem Fall also einen Gedanken wert, da sich das Spechtabwehrsystem innerhalb von zwei bis drei Jahren schon amortisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.